Wettkampfberichte 2019


19. Schwedt-Open im Ergometerrudern

Der Ruderclub Plaue war am 2. März zu Gast bei den 19. Landesmeisterschaften im Ergometerrudern in Schwedt.

Amelie Landeck und Joanne Habeck gingen als erste bei den Juniorinnen B Leichtgewicht an den Start. Joanne hat sich den 3. Platz und Amelie einen guten 4. Platz erkämpft. Danach folgten Jann-Erik Radach und Jonas Kaiser bei den Junioren B. Beide erruderten sich eine gute Platzierung im Mittelfeld. Cedric Hübner erruderte sich in der Altersklasse 11 Jahre und jünger über eine Distanz von 250m einen guten 4. Platz. Als nächster musste Lukas Hennig in der Altersklasse 13 sein Können unter Beweis stellen und schaffte es auf den 2. Platz. In der Altersklasse 14 der Jungen erruderte sich Leon Habeck einen 4. Platz. Als letzte durfte Linda Betker bei den Leichtgewichts-Frauen A/B über eine Strecke von 2000m ihr Können unter Beweis stellen und erkämpfte sich den 2. Platz.

Für den Ruder-Club Plaue/Havel war es ein erfolgreiches Wochenende in Schwedt.


Saisonauftakt der jungen Ruderer des RC Plaue

Am 19.01.2019 trafen sich die jungen Ruderer aus Brandenburg, Rathenow und Plaue zu einem Wettkampf auf dem Ergometer. Treffpunkt war die Turnhalle der Plauer Spatzen in der Königsmarckstraße. Insgesamt gingen 19 Sportler aus Plaue an den Start. Gekämpft wurde in den einzelnen Altersklassen. Für die Jüngsten unter ihnen war das der erste Wettkampf auf dem Ergometer, der immer sehr viel Kraft und Ausdauer erfordert. In diesem Jahr gab es eine Primäre. Zum ersten mal absolvierten Teams der Kita „Plauer Spatzen“ mit den jüngsten Sportlern der Rudervereine einen Parkur. Bei diesem gewann für den Ruder-Club Plaue /H. Liv-Grete Schwarck die Silbermedaille und Jacob Adel einen sehr guten 4.Platz.In der AK 11 der Jungen erruderte sich Cedrik Hübner den 2. Platz. Ruben Müller und Mika Scholz belegten gute Platzierungen im Mittelfeld. In der AK 12 der Mädchen erkämpfte sich Melina Urban den 2. Platz. Bei diesem Rennen mussten die Sportlerinnen und Sportler eine Strecke von 500m absolvieren. Lukas Hennig siegte bei den Jungen der AK 13 über die 1000m Strecke. Marc Große sicherte sich in einem starkem Rennen den 3.Platz. Bei den Jungen der AK 14 freute sich Leon Habeck über die Silbermedaille. Amelie Landeck konnte sich bei den Juniorinnen B den Sieg erkämpfen. Bei den Junioren B erreichte Jan-Erik Radach den 2.Platz und Johnas Kaiser den 4.Platz. Bei den Juniorinnen A gingen Sarah Stübing und Linda Betker über die Strecke von 2000m an den Start. Sarah konnte sich die Goldmedaille vor Linda sichern. Die Staffel der AK 11-14 mit Lukas Hennig, Cedrik Hübner, Marc Große und Leon Habeck erkämpfte sich die Bronzemedaille. Des Weiteren möchten wir uns bei den Vereinen und der Kita „Plauer Spatzen“ für den reibungslosen Ablauf und die Unterstützung bedanken.


Athletik-Wettkampfbeim Ruder-Club-Havel Brandenburg

Auch in diesem Jahr hat der Ruder-Club – Havel Brandenburg zum Athletik-Wettkampf aufgerufen. 9 Sportler des RC Plaue im Alter von 7 – 14 Jahre fuhren am vergangenen Samstag nach Brandenburg. Dort kämpften sie gemeinsam mit den Ruderkindern des RCHB und des Rathenower Ruderclub Wiking um gute Plätze. Absolviert werden mussten eine Hindernisbahn, Slalomdribbling, Bankziehen sowie der sogenannte Kasten-Bumerang-, der Japantest und zum Abschluss noch ein Staffelwettkampf. Hier konnten die jungen Sportler ihre Schnelligkeit und Athletik unter Beweis stellen. So erreichten sie 2 x den 1. Platz, 5 x den 2. Platz und 1 x den 3. Platz und 1 × den 4. Platz. In der Altersklasse 10 und jünger erkämpften sich Greti Schwarck einen 2.Platz. Jakob Adel erreiche ebenfalls den 2. Platz. Bei den Elfjährigen freute

sich Ruben Müller über einen Sieg, Mika Scholtz konnte sich über einen 3. Platz erfreuen und Cederic Hübner ergatterte sich den 4. Platz. In der AK 12 konnte sich Melina Urban über eine Silbermedaille freuen. Bei den 13-jährigen konnte sich Lukas Henning den 1. Platz sichern und Mark Große erfreute sich über einen 2. Platz. In der AK 14 gab es für Leon Habeck eine Silbermedallien. Beim Staffelwettkampf kämpfen ausgewählte Sportler um den  Wanderpokal. In diesem Jahr gingen Leon Habeck, Ruben Müller, Melina Urban und Marc Große für den Ruderclub Plaue an den Start. In einem packenden Rennen konnte sich die Mannschaft einen souveränen 2. Platz erkämpfen.